Nextlevel-Icon

Helfen Sie uns ein Level weiter. Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

SAP Stammdaten: Die SAP BW Stammdatenpflege an Abteilungen delegieren

Sebastian Uhlig

Geschrieben von: Sebastian Uhlig - 03 Dezember 2020
(Aktualisiert am: 17 Februar 2021)

Mit NextTables können Sie mit geringem Aufwand Szenarien abbilden, bei denen verschiedene Abteilungen einzelne Felder bearbeiten können, während andere Felder für sie gesperrt bleiben. So können Sie wichtige Daten vor Änderungen durch Unbefugte schützen und dennoch die Stammdatenpflege delegieren. Dabei existieren verschiedene Anwendungsfälle, die nachfolgend anhand der Beispiele erläutert werden.

Stammdaten einer Kostenstelle durch verschiedene Abteilung pflegen

Betrachten wir das folgende Beispiel - die Stammdaten einer Kostenstelle sollen von verschiedenen Abteilungen gepflegt werden. So soll zum Beispiel die verantwortliche Person von der Personalabteilung bearbeitet werden, während das Controlling den Geschäftsbereich der jeweiligen Kostenstelle anpasst. Dabei sollen alle anderen Felder unberührt bleiben. Außerdem ist es den beiden Abteilungen nicht erlaubt, neue Einträge hinzuzufügen oder vorhandene Daten zu löschen.

Während solche Anforderungen üblicherweise einen mehrtägigen Entwicklungsaufwand erfordern, kann dieses Szenario in NextTables mit einigen wenigen Klicks umgesetzt werden. Dabei ist kein Coding notwendig. So kann die Umsetzung sogar durch den Fachbereich erfolgen.

Dazu werden sogenannte Alias Tabellen genutzt. Diese verweisen auf dasselbe Kostenstellen-InfoObjekt. Über Berechtigungen wird sichergestellt, dass die jeweiligen Abteilungen nur auf ihre Alias-Tabelle zugreifen können.

Cost Center InfoObjekt mit zwei Alias

Über Einstellungen der ersten Alias-Tabelle können Sie sicherstellen, dass nur das Feld Verantwortlicher editierbar ist.

Nur das Feld Verantwortlicher ist editierbar

Über Einstellungen der Tabelle können Sie außerdem festlegen, dass es nicht erlaubt ist, Einträge in dieser Tabelle hinzuzufügen oder zu entfernen.

Es ist nicht erlaubt, Einträge hinzuzufügen oder zu entfernen

Die Einstellungen der zweiten Tabelle wurden so gesetzt, dass nur der Geschäftsbereich bearbeitet werden kann. Beachten Sie, dass das Feld Verantwortlicher nicht editiert werden kann.

Nur der Geschäftsbereich kann editiert werden


Wie Sie Stammdaten in SAP BW out of the Box bearbeiten

Neuer Call-to-Action


Beispiel Kontenmodell

Ein weiterer Anwendungsfall könnte die Pflege unterschiedlicher Kennzahlen in einem Kontenmodell sein. So soll zum Beispiel eine Abteilung die Einnahmen (Konto 100) und die andere Abteilung Kosten (Konto 200) verwalten.

Ausgangsdaten im Kontenmodell

Auch dieses Beispiel kann mit relativ wenig Aufwand mit NextTables umgesetzt werden. Dazu werden zwei Alias-Tabellen erstellt und mithilfe eines BAdIs vorgefiltert. Über Berechtigungen wird sichergestellt, dass jede Abteilung nur Zugriff auf ihre Tabelle hat.

Kontenmodell mit zwei Alias

Je nach Abteilung werden in der jeweiligen Tabelle nur Einnahmen oder Kosten ausgewiesen.

Es ist jeweils nur ein Konto sichtbar

Fazit

Wie Sie sehen, lassen sich selbst die anspruchsvollsten Szenarien sehr einfach mit NextTables umsetzen. Dabei ist meistens keine Programmierung notwendig, sodass die Konfiguration durch den Fachbereich selbst vorgenommen werden kann, ohne Unterstützung der IT-Abteilung.

Möchten Sie mehr über Möglichkeiten von NextTables erfahren? Laden Sie sich jetzt unsere Präsentation zu NextTables herunter und erfahren Sie alles über weitere Einsatzszenarien und Funktionen!

Erfahren Sie alles über NextTables

Themen: NextTables, NextTables Use Cases

Beitrag teilen

Sie haben eine Frage zum Blog?
Fragen Sie den/die Autor*in Sebastian Uhlig