Nextlevel-Icon

Helfen Sie uns ein Level weiter. Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Wie Sie mit NextTables beim Datenimport Werte autokorrigieren

Sebastian Uhlig

Geschrieben von: Sebastian Uhlig - 17 Januar, 2020

Beim Import von Daten aus einer Excel- oder CSV-Datei kommt es oftmals zu Problemen. Häufige Fehlerursachen sind zum Beispiel verschiedene Formate oder falsche technische Schlüssel. Oft werden statt der Schlüssel auch Beschreibungen importiert. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie mithilfe von NextTables aus den Texten den richtigen Schlüssel ableiten. So können die Daten ohne Probleme importiert werden.

In unserem Beispiel werden die Daten für Buchungskreise importiert. Dabei werden statt der technischen Schlüssel die Beschreibungen der Buchungskreise verwendet. Über einen BAdI prüft NextTables, ob ein Buchungskreis mit dieser Beschreibung vorhanden ist. Ist das der Fall, wird der technische Schlüssel dieses Buchungskreises verwendet.

Buchungskreis wird anhand der Beschreibung gemappt

Falls kein Buchungskreis mit der importierten Beschreibung existiert, wird mit Fuzzy Search nach einer ähnlichen Beschreibung gesucht. So wird zum Beispiel jemand wohl NextLytics AG meinen, wenn er NextLyrics AG importiert.

Der richtige Buchungskreis wird mit Fuzzy Search gefunden

Dabei wird der Benutzer über die vorgenommenen Änderungen benachrichtigt und kann diese entweder übernehmen oder manuell anpassen.

Anpassungen beim Import

Sie haben gesehen, wie Sie mit NextTables eine der häufigsten Fehlerursachen beseitigen können. Die technische Implementierung dieser Funktionalität wird in unserer Knowledge Base erklärt.

Darüber hinaus bietet NextTables folgende Vorteile:

  • Import aus Dateien (Excel und CSV) sowie aus der Zwischenablage mit sofortigem Validierungsbericht möglich
  • Importkorrekturen out of the box (z.B. werden aus Betragsfeldern automatisch Währungssymbole entfernt, dabei können Korrekturen Tabellen- bzw. Feld-spezifisch erweitert werden)
  • Diverse Validierungsmöglichkeiten bereits implementiert und weitere Tabellen-spezifisch implementierbar
  • Warnung, wenn ein schlüsselgleicher Satz bereits vorhanden ist
  • Import-Dialog als Standalone-Anzeige oder integriert in jede Tabellenanzeige
  • Formatierungsunabhängig durch automatische Spaltenerkennung über die Spaltenüberschrift
  • Ein Excel-Template im passenden Format für Imports kann heruntergeladen werden

 


Wie Sie Stammdaten in SAP BW out of the Box bearbeiten

Neuer Call-to-Action


 

Besonders hervorzuheben ist die intuitive Oberfläche mit der Möglichkeit, die Einstellungen wie Trennzeichen und Dezimalnotation flexibel on the fly zu ändern.

Einen weiteren Vorteil bietet auch die Möglichkeit, aufgetretene Fehler auf einen Blick darzustellen und die häufigsten Problemfälle, wie z.B. die Währung in Betragsfeldern, automatisch zu korrigieren. Zwar zieht auch SAP mit der Bereitstellung des BAdIs in diesem Bereich nach, jedoch ist es für den Benutzer nicht ersichtlich, was hinter den Kulissen passiert.

Fehler und Warnungen werden angezeigtWenn Sie also viel Wert auf einen reibungslosen Upload legen und eine einfache und frei konfigurierbare Lösung suchen, dann kann NextTables eine Alternative für Sie sein.

Erfahren Sie alles über NextTables

Themen: NextTables, NextTables Use Cases

Beitrag teilen

Sie haben eine Frage zum Blog?
Fragen Sie den/die Autor*in Sebastian Uhlig